Zum LOHAS Portal für ein bewusst genussvolles Leben & ökologisch nachhaltiges Handeln forum Nachhaltig Wirtschaften - Zukunft im Dialog

 
forum 2022
Zurück zur Produktübersicht
Suchen
Warenkorb

- ECO-World

- forum CSR international
+ forum Nachhaltig Wirtschaften
    + forum 2022
    - forum 2021
    - forum 2020
    - forum 2019
    - forum 2018
    - forum 2017
    - forum 2016
    - forum 2015
    - forum 2014
    - forum 2013
    - forum 2012
    - forum 2011
    - forum 2010
    - forum 2009
    - forum 2008
    - forum 2007
    - forum Abo
    - forum Mediadaten
    - Sonderdrucke

- 7 Tage CSR vom Kleinsten
- B.A.U.M. Insights
- B.A.U.M.-Jahrbuch
- CSR-Manager
- Die Kraft des Mitgefühls
- GREEN BRANDS Germany
- Intelligent Cities
- Zukunft gewinnen!

AGBs
- Impressum
- Datenschutzerklärung
 

forum 3/2022: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

Ist die Party vorbei?

Nein, nicht die Party ist vorbei. Aber die sinnlose Verschwendung von Ressourcen, Steuergeldern, Energie und Lebenszeit. Und da wirkt es geradezu fatal, wenn sich Politiker beim Volk einschmeicheln - zum Beispiel mit Treibstoff- und Energiegutscheinen für alle. Damit auch diejenigen weiterhin mit ihren SUVs aus den Nobelvororten bequem in die Innenstädte fahren können, die eigentlich keine Unterstützung bräuchten und sich locker auch doppelte Spritpreise leisten könnten.

Oder eine Mehrwertsteuersenkung für Lebensmittel - auch wieder wirksam für alle. Damit wir weiterhin über zu viele Pfunde auf den Rippen klagen und ungehemmt Lebensmittel wegwerfen können. Und Herr Söder setzt noch eins drauf und fordert, dass der verminderte Mehrwertsteuersatz nicht nur für Gemüse oder Grundnahrungsmittel, sondern natürlich auch für Fleisch gelten muss, während er gleichzeitig vor einer Lebensmittelknappheit warnt...

Ja worauf warten wir denn noch?
Sind das die Maßnahmen, die Klimabelastung, Lebensmittelverschwendung, Massentierhaltung und Hunger einschränken und Misswirtschaft und Fehlverhalten endlich auch über den Preis umsteuern?
Sicherlich nicht. Das sind ausschließlich Maßnahmen, um das Wahlvolk einzulullen und für sich zu gewinnen. Denn eigentlich sollte man im Moment nur den wirklich Bedürftigen unter die Arme greifen. Alle anderen - schuldenfinanzierten - Maßnahmen verlagern die Probleme nur in die Zukunft und verschärfen die Probleme, statt sie zu lösen. Deswegen lautet der Schwerpunkt im neuen forum

TRANSFORMATION von WIRTSCHAFT und GESELLSCHAFT - mit Beiträgen wie
  • Gemeinschaft als Überlebensfaktor Ein stabiles Sozialgefüge nährt die Gemeinschaft
  • Regeneratives Wirtschaften Warum sich der Wiederaufbau der Natur lohnt
  • Kapital für nachhaltiges Bauen Eine österreichische Initiative für zukunftsfähiges Bauen
  • Gemeinwohl statt Big Power Demokratische Alternativen zu Facebook und Google
  • Der Champagner der Energiewende Wasserstoff für die künftige Energielandschaft
  • Ein zweites Leben für Photovoltaik-Altmodule Potenzial für Klima- und Ressourcenschutz!
  • Zirkulären Textilien gehört die Zukunft Eine Genossenschaft für Kreislauffähigkeit
  • 97 Prozent aller Legehennen haben Knochenbrüche Auch Bio-Hennen sind betroffen
  • Entengrütze sammelt wertvolle Metalle Phytomining zur Wiedergewinnung seltener Stoffe
  • Alles, was man braucht Ein Film über Dorfläden kommt in die Kinos

Dies und vieles mehr finden Sie in forum Nachhaltig Wirtschaften. Das inspirierende Magazin mit 132 Seiten ist ab 1. September in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich und kann in der Printversion oder als PDF-Magazin direkt beim Verlag zum Preis von EUR 7,50 bestellt werden.

Neu: Sie können forum jetzt auch als Einzelausgabe und im Abonnement im Google Play Store und im Apple App Store lesen.


Über das Wirtschaftsmagazin forum Nachhaltig Wirtschaften
forum Nachhaltig Wirtschaften erscheint im ALTOP-Verlag und berichtet vierteljährlich über neue Entwicklungen, Trends und Erfolgsbeispiele zu gesellschaftlicher und unternehmerischer Verantwortung.



Inhaltsverzeichnis zum Download


Alle unten genannten Preise incl. MwSt. und zzgl. 3,- EUR Versandkosten | Lieferzeit Inland 2-5 Tage
Ausland zzgl. 7,50 EUR Versandkosten | Lieferzeit bis zu 14 Tage

Lesen Sie forum Nachhaltig Wirtschaften jetzt im Abonnement + profitieren Sie von den Abo-Vorteilen.

forum 3/2022 - Printausgabe
Starke Stimmen für Nachhaltigkeit
jetzt versandkostenfrei vorbestellen!Bestellnummer: forum2022-3
Preis: Euro 7,50


forum 3/2022
PDF-Ausgabe
Versandkosten entfallen

Bestellnummer: forum2022-3-PDF
Preis: Euro 7,50